Die Schweiz will weiter. Machen wir es möglich.

Am letzten Samstag fiel in Aarau der Startschuss in die letzte Phase des Wahlkampfes der FDP. Die Liberalen. Auch der Kanton Glarus wurde bei der Enthüllung der Hauptkampagne von unserer Präsidentin Susanne Elmer Feuz, unserem Vizepräsidenten Rolf Stöckli und Theo Bögeholz vertreten.

news

In der nun lancierten Hauptkampagne zeigt die FDP.Die Liberalen auf, in welchen Bereichen die Schweiz weiterkommen muss. Arbeitsplätzen, Altersvorsorge, Export, Digitalisierung, Arbeitsmodelle und Umwelt sind die Themen, welche die FDP im Moment als grosse Herausforderungen ansieht und bei denen sie weiterkommen will. Der auf den Plakaten vorhandene Pfeil zeigt, dass es nur in eine Richtung gehen kann - vorwärts.

"Die Schweiz will weiter" - die FDP sieht den Willen, sich zu engagieren und sich selbst zu übertreffen als das Schlüsselelement, dass die Schweiz zu dem erfolgreichen Land gemacht hat, das sie heute ist. Die FDP will allen Menschen die Möglichkeit bieten, damit ihr Wille auch zum Erfolg führt. Um die Herausforderungen von heute zu bewältigen, braucht es Leute, die keine Angst vor diesen haben. "Machen wir es möglich" und wählen FDP, damit die Politik auch weiterhin möglich macht und nicht verhindert.